Fr. Mai 24th, 2024

Jagdwilderei
Neuburg – In der Zeit von Sonntag bis Dienstag wurden im Jagdrevier Feldkirchen zwei schwer verletzte Rehe festgestellt.
Aufgrund der Verletzungen muss davon ausgegangen werden, dass die Rehe durch einen freilaufenden größeren Hund gerissen wurde. Die Auffindeörtlichkeiten liegen ca. 800m voneinander entfernt. Aus diesem Grund besteht der Verdacht, dass es sich um einen Hund handeln könnte welcher dafür verantwortlich ist. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Geparkten Pkw angefahren
Neuburg – Donnerstagnachmittag wurde ein Audi A5, welcher in der Bügermeister-Hocheder-Straße geparkt war von einem anderen Pkw angefahren.
Der Verursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. An dem geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Kommentar verfassen