Mo. Mai 20th, 2024

Zwei Motorradfahrer kommen nacheinander von Fahrbahn ab
Rennertshofen – Zwei Motorradfahrer im Alter von 28 und 61 Jahren wurden Montagabend (29.04.2024) bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2214 zwischen Ammerfeld und Rennertshofen schwer verletzt.

Gegen 19.40 Uhr waren der 28-Jährige aus Ingolstadt und sein 61-jähriger Vater aus dem Landkreis Eichstätt zusammen mit ihren Motorrädern von Ammerfeld kommend in Richtung Rennertshofen unterwegs. Der Vater fuhr dabei hinter seinem Sohn. In einer Kurve kam zunächst der 28-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und wurde in ein Feld geschleudert. Sein nachfolgender Vater kam unmittelbar danach ebenfalls von der Fahrbahn ab und stürzte in das gleiche Feld. Beide Biker zogen sich dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Zwei Rettungswagen brachten Vater und Sohn  in das Krankenhaus Donauwörth und in die Klinik Neuburg. An den Motorrädern entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 18000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr aus Rennertshofen sicherte die Unfallstelle ab.

Autofahrer weicht Traktor aus – Verkehrsunfall
Karlshuld – Ein 40-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Landsberg am Lech musste Montagmittag (29.04.2024) in Obermaxfeld einem Traktor ausweichen und prallte dabei gegen den Bordstein.
Kurz vor 13 Uhr war der 40-Jährige auf der Kreisstraße von Dinkelshausen in Richtung Zell unterwegs. Unmittelbar nach der Ortseinfahrt Obermaxfeld kam ihm ein grüner Traktor entgegen. Da dieser nach Auskunft des 40-Jährigen sehr weit auf seiner Fahrspur war, musste dieser nach rechts ausweichen und prallte gegen den Bordstein. Dabei wurden beide Reifen und der vordere rechte Kotflügel beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro. Der Traktorfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Bei dem Traktor handelte es sich um ein Fahrzeug der Marke Fendt mit rot-gelbem Mähwerk oder Pflug. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Cabriodach aufgeschlitzt
Karlshuld – In der Nacht von Sonntag (28.04.2024) auf Montag (29.04.2024) wurde in Karlshuld das Cabriodach eines Daimlers aufgeschlitzt.
Das Fahrzeug war unter einem Carport in der Kindergartenstraße abgestellt. Montagfrüh wurde der Schaden am Stoffdach festgestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Fahrrad und E-Scooter entwendet
Neuburg – In der Nacht von Sonntag (28.04.2024) auf Montag (29.04.2024) wurden vor einer Unterkunft in Rohrenfeld ein Fahrrad und ein E-Scooter entwendet.
Das Fahrrad der Marke Bulls und der E-Scooter im Gesamtwert von knapp 1400 Euro waren am Gut Rohrenfeld abgestellt. Montagvormittag wurde der Diebstahl festgestellt. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Kommentar verfassen