So. Jul 21st, 2024

Fahren ohne FahrerlaubnisNeuburg – Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass ein 34-jähriger Mann aus Bergheim seinen Pkw steuerte, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein.

Der Mann war mit seinem Pkw am 15.06.2024, gegen 03:15 Uhr, in Neuburg auf der Münchener Straße unterwegs. Im Rahmen der Kontrolle gab der Fahrer zu, dass er seinen Führerschein im Mai bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde abgeben musste. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Fahrt unter Drogeneinfluss
Am 14.06.2024, gegen 23:45 Uhr, konnte in der Münchener Straße in Neuburg ein E-Scooter festgestellt werden.
Bei der Kontrolle des 22-jährigen Fahrers aus Neuburg ergaben sich Anhaltspunkte, wonach dieser unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Konsum von Cannabis. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug wurde unterbunden.

Sachbeschädigung durch Graffiti
Ein oder mehrere unbekannte(r) Täter hat/haben im Zeitraum vom 13.06.2024, 17:30 Uhr bis 14.06.2024, 06:15 Uhr auf dem Schulgelände der Paul-Winter Realschule Schriftzüge mittels Sprühfarbe angebracht und dadurch Beschädigungen in Höhe von ca. 500 Euro verursacht.
Sowohl auf der Fahrbahn, als auch auf einem Zierstein wurden die Schriftzüge „FCK PW“, „A“ sowie „FCK B90“ angebracht. Ein politischer Hintergrund ist nicht auszuschließen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kommentar verfassen