Di. Jul 23rd, 2024

FahrraddiebstahlNeuburg – Im Zeitraum vom 22.06. bis 24.06. wurde einer 16-jährigen Neuburgerin in der Franz-Boecker-Str. das Fahrrad entwendet.

Das Rad war an einem Fahrradständer versperrt abgestellt und wurde dort durch bislang Unbekannten entwendet. Das Fahrrad hat einen Wert von 1300 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Sachbeschädigung an Pkw
Neuburg – Auf bislang nicht nachvollziehbare Weise beschädigte ein Unbekannter die Heckscheibe am geparkten Fahrzeug eines 68-jährigen Neuburgers.
Das Fahrzeug war in der Münchener Straße am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellt, die Tatzeit kann nicht eingegrenzt werden. Am Fahrzeug des Mannes entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

Sachbeschädigung
Neuburg – Die Eingangstüre einer Metzgerei in der Nördlichen Grünauer Straße wurde im Zeitraum vom 25.06. 00.58 Uhr bis 01.05 Uhr durch bislang zwei Unbekannte beschädigt. Nachdem an der Örtlichkeit Videoaufzeichnungen vorhanden sind, können die beiden Täter wie folgt beschrieben werden:
1. – Männlich, ca. 16-20 Jahre alt, schlank, kurze Haare, schwarzer Adidas-Pulli, kurze Hose
2. – Männlich, festere Statur, komplett schwarz gekleidet, Kapuzen-Pulli, kurze Hose
An der Eingangstüre entstand Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

In der gleichen Nacht gegen 02.00 Uhr wurde nur wenige Meter entfernt in der Nördlichen Grünauer Straße an einem Verbrauchermarkt Schaden hinterlassen. Auch hier wurde die Eingangstüre des Marktes stark beschädigt. Hier entstand Sachaden in Höhe von 2000 Euro. Ein Zusammenhang mit o.g. Vorfall an der Metzgerei ist nicht auszuschließen.

In beiden Fällen wird aufgrund der Spurenlage derzeit nicht von einem versuchten Einbruch ausgegangen.

Kommentar verfassen