Do. Jan 27th, 2022

Sonntagmorgen mit knappe 1,2 Promille am Steuer
Oberhausen, Kindergartenstraße, 05.12.2021, 08:40 Uhr
Am Sonntagmorgen wurde ein 46 jähriger Neuburger in Oberhausen mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei den Beamten sofort Alkoholgeruch auffiel. Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest hatte der Mann ca. 1,2 Promille, weshalb er sich im Krankenhaus Neuburg einer Blutentnahme unterziehen musste. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige, sowie der Entzug der Fahrerlaubnis.

Verkehrsunfall ohne Verletzte
Königsmoos/Klingsmoos, Erlengraben/St.-Wolfgang-Str., 05.12.2021, 16:20 Uhr
Am Sonntagnachmittag ereignete sich in Klingsmoos ein Verkehrsunfall mit beträchtlichem Sachschaden, als ein 59 jähriger Ehekirchener das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren!“ missachtete und einem von rechts kommendem 53 Jährigem die Vorfahrt nahm. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Junger Autofahrer unter Drogeneinfluss
Neuburg, Reichertshofenstraße, 05.12.2021, 02:40 Uhr
In den frühen Morgenstunden des Sonntag, stoppten Polizeibeamte in der Reichertshofenstraße in Neuburg einen 22-jährigen Autofahrer aus dem westlichen Neuburger Landkreis, welcher offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten gegen 02:40 Uhr bei dem Fahrer deutliche Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung fest. Zudem bestätigte der junge Autofahrer gegenüber den Beamten, dass er am Vortag, Betäubungsmittel konsumiert hat. Ein Drogtentest konnte vor Ort nicht durchgeführt werden, jedoch reichten die Verdachtsmomente aus, dass sich der junge Mann im Anschluss an die Kontrolle im Krankenhaus in Neuburg, einer Blutentnahme unterziehen lassen musste. Im Fahrzeug des Autofahrers konnte bei der Kontrolle zudem Marihuana aufgefunden werden. Den jungen Mann erwartet ein Straf- und Bußgeldverfahren, sowie ein Bericht an die Führerscheinstelle.

Kommentar verfassen