Di. Mai 17th, 2022

Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer
Neuburg – In der Nach von Freitag (04.02.2022) auf Samstag (05.02.2022) wurden im Dienstbereich der Polizei Neuburg zwei alkoholisierte Verkehrsteilnehmer kontrolliert.
Gegen 22.15 Uhr wurde ein 30-Jähriger Neuburger auf der Staatsstraße 2043 in Neuburg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,52 Promille. Um 23.00 Uhr wurde eine 47-Jährige in der Burgheimer Zieglerstraße kontrolliert. Bei der aus der Gemeinde Burgheim stammenden Pkw-Führerin konnte ein Alkoholwert von 0,8 Promille festgestellt werden. Gegen beide Verkehrsteilnehmer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Sie erwarten eine Geldbuße von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Verkehrsunfall auf Zeller Kreuzung
Neuburg – Am 04.02.2022 ereignete sich gegen 20.35 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Zeller Kreuzung.
Ein 62-Jähriger Brandenburger fuhr mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2043 von Bergheim kommend in Richtung Karlshuld. Eine 18-Jährige Neuburgerin befuhr zum gleichen Zeitpunkt die B16 von Ingolstadt in Richtung Neuburg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete die 18-Jährige das Rotlicht der Ampel, sodass beide Unfallbeteiligte in die Kreuzung einfuhren und es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Pkw kam. Die Neuburgerin wurde hierbei leicht verletzt, der 62-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils ca. 10000 Euro. Vor Ort befanden sich die Feuerwehren aus Neuburg, Bruck und Weichering.

Kommentar verfassen