Mo. Mai 16th, 2022

Mehrere Fahrraddiebstähle im Stadtgebiet
Neuburg, Bahnhof, 07:00 bis 25.04.2022, 14 Uhr
Der 35-jährige Geschädigte stellte sein schwarz-gelbes Mountainbike der Marke „Serious“ über die Ferien bei den Fahrradständern am Bahnhof ab. Dieses wurde im Tatzeitraum durch einen bislang unbekannten Täter entwendet. Am 27.04.2022 konnte der Geschädigte einen Jungen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren im Stadtgebiet mit seinem Fahrrad feststellen. Eine Ansprache des Fahrers war dem Geschädigten jedoch nicht möglich. Der Entwendungsschaden liegt bei ca. 250 Euro.

Neuburg, 20.04.2022, 06:25 bis 20.04.2022, 15:35 Uhr
Das blau-rosa Trekkingrad einer 18-jährigen Rainerin im Wert von ca. 300 Euro wurde im Tatzeitraum durch einen bislang unbekannten Täter entwendet.

Neuburg, Elisenplatz, 25.04.2022, 07:30 bis 26.04.2022, 07:30
Die 15-jährige Geschädigte stellte ihr Mountainbike der Marke „Bulls“ in den Farben Schwarz/Gelb versperrt am Spitalplatz ab. Am nächsten Morgen stellte sie den Diebstahl des Fahrrades durch einen bislang unbekannten Täter fest. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Neuburg unter 08431/6711-0.

2x Fahren ohne Fahrerlaubnis
1. – Neuburg, Münchener Straße, 27.04.2022, 23:40 Uhr
Der 23-jährige Tatverdächtige aus Neuburg a.d.Donau befuhr mit seinem Mofa mit ca. 40 km/h die Münchener Straße stadteinwärts. Bei einer anschießenden Kontrolle konnte der junge Mann die erforderliche Fahrerlaubnis nicht nachweisen. Selbiger ist nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Es wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

2. – Karlshuld, Neuburger Straße, 28.04.2022, 00:20 Uhr
Der 26-jährige Tatverdächtige wurde mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund von alkohol- und drogentypischen Auffälligkeiten wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Die Durchführung eines Drogenvortests wurde verweigert. Der gebürtige Neuburger aus Weichering musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem stellte sich heraus, dass ihm die erforderliche Fahrerlaubnis entzogen worden war. Den jungen Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Kommentar verfassen