Do. Jan 20th, 2022

Versuchter Enkeltrick, Neuburg, 26.11.2021
Am Nachmittag des 26.11.2021 wurden der Polizeiinspektion Neuburg a.d.Donau insgesamt vier Fälle von versuchtem Enkeltrickbetrug mitgeteilt. Die Anrufer gaben sich gegenüber den Geschädigten als Familienangehörige aus. Für eine angebliche Notsituation baten die Anrufer die Geschädigten um finanzielle Unterstützung in Form von Bargeld oder Wertsachen. Die Betrugsmasche war den Geschädigten bereits bekannt, sodass die Betrüger leer ausgingen.

Kommentar verfassen