So. Feb 5th, 2023

Frontalzusammenstoß mit glimpflichen Ausgang
Schrobenhausen, B300, Montag, 28.11.22, 13:00 Uhr
Auf der B300 kam es am Montag zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein 67-jähriger Gilchinger, welcher Richtung Ingolstadt unterwegs war, kam dabei mit seinem PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Ein hier entgegenkommender 53-jähriger Schrobenhausener hatte keine Chance mehr mit seinem PKW auszuweichen und stieß frontal mit dem Gilchinger zusammen. Beide Unfallbeteiligt wurden trotz des Zusammenstoßes nur leicht verletzt in das Krankenhaus zur weiteren Abklärung verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, nach ersten Schätzungen ist an beiden Fahrzeugen ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Der Verkehr auf der B300 war für die Unfallaufnahme und die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen über einen längeren Zeitraum eingeschränkt.

Beim Linksabbiegen Gegenverkehr nicht beachtet
Schrobenhausen, Edelshausener Straße, Montag, 28.11.22, 12:10 Uhr
Ein 55-jähriger Schrobenhausener wollte mit seinem PKW nach links von der Edelshausener Straße in den Königslachener Weg in Schrobenhausen abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden 33-jährigen Aresinger, welcher mit seinem PKW stadtauswärts auf der Edelshausener Straße unterwegs war. Im Bereich der Einmündung kam es so zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 55-jährige Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und kamen in das Krankenhaus, der 33-jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Diebstahl von Diesel – Zeugenaufruf
Berg im Gau, Gartenweg / Neubaugebiet, Freitag, 25.11.22, 16:00 Uhr – Montag, 28.11.22, 07:00 Uhr
In Berg im Gau kam es über das Wochenende zu einem Dieseldiebstahl aus mehreren Baustellenfahrzeugen. Diese waren über das Wochenende abgestellt worden, am Montag wollten die Arbeiter ihre Tätigkeiten fortsetzen, jedoch sprangen die Fahrzeuge aufgrund des fehlenden Kraftstoffes nicht mehr an, weshalb der Diebstahl bemerkt wurde. Insgesamt wurde so ein unterer dreistelliger Literbetrag an Diesel entwendet. Zeugen des Vorfalls, welche Hinweise zur Tataufklärung geben können oder etwas verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten sich bei der PI Schrobenhausen unter der Tel.Nr. 08252/8975-0 zu melden.

Kommentar verfassen