Sa. Feb 4th, 2023

Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund der Wetterverhältnisse
Schrobenhausen – Am 14.12.2022 kam es zwischen 14:00 Uhr und 23:55 Uhr zu insgesamt vier witterungsbedingten Verkehrsunfällen im Bereich Schrobenhausen und Aresing. Die jeweiligen Verkehrsteilnehmer unterschätzten die Wetterverhältnisse und kamen mit ihren Fahrzeugen von der Straße ab. Hierbei kam es zu Beschädigungen an den anliegenden Gartenzäunen bzw. Verkehrszeichen. Einer der Fahrer, ein 18-jähriger Schrobenhausener, musste in das Krankenhaus Schrobenhausen verbracht werden, da sich dieser durch den Verkehrsunfall eine Rippenprellung zuzog. Bei den übrigen Verkehrsunfällen kam es zu keinen Verletzungen.

Alkohol am Steuer
Aresing, Bauernstraße, 14.12.2022, 20:30 Uhr – Bei einem weiteren Verkehrsunfall in der Gemeinde Aresing konnte im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme festgestellt werden, dass nicht nur die Witterung für den Unfallhergang verantwortlich war. Bei dem 32-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen konnte eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt werden. Der Fahrer musste daher eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Da es zu einer Beschädigung an einem Gartenzaun gekommen war, muss sich der Fahrer nun bezüglich einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Verkehrsunfallflucht
Schrobenhausen, Griesweg, 14.12.2022, 08:15 Uhr – 09:20 Uhr – An der Tatörtlichkeit wurde das geparkte Fahrzeug einer 47-jährigen Schrobenhausenerin beschädigt. Im Bereich der Beschädigung konnte türkiser Fremdlack festgestellt werden. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich unter 08252/89750 bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen zu melden.

Kommentar verfassen