Do. Mai 30th, 2024

Alkoholisierte Autofahrerin
Schrobenhausen, Riedweg, Samstag, 01.04.2023, 02:35 Uhr – Eine kräftige Alkoholfahne wehte den Polizeibeamten bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle einer 41-jährigen Autofahrerin entgegen.
Nachdem die Frau einen Atemalkohltest verweigerte, wurde aufgund der deutlichen Wahrnehmbarkeit der Alkoholisierung eine Blutentnahme angeordnet. Im Krankenhaus wurde der Frau eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus wurde ihr der Fahrzeugschlüssel zur Unterbindung der Weiterfahrt abgenommen.

Unfall bei Berg im Gau. Eine Person leicht verletzt – Kreisstraße ND 21 zwischen Oberarnbach und Brunnen, Freitag, 31.03.2023, 12:40 Uhr.
Auf der Kreisstraße zwischen Brunnen und Oberarnbach geriet am Freitag gegen 12.40 Uhr ein aus Richtung Brunnen kommender 27-jähriger Fahrer eines VW-Kleintransporters in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit einem entgegenkommenden Peugeot zusammen, an dessen Steuer ein 21-jähriger Mann sass. Der Peugeot kam nach dem Zusammenstoß nach links von der Straße ab, schleuderte in einen Acker und kam dort auf den Rädern zum Stehen. Der VW-Kleintransporter kam ebenso ein Stück weit nach rechts von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise konnte der Fahrzeugführer durch ein Lenkmanöver einen Aufprall an einen Baum verhindern. Der Fahrer des Peugeots erlitt bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen und wurde vom Rettungswagen ins Krankenhaus Schrobenhausen gefahren. Der Fahrer des VW-Kleintransporters blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von schätzungsweise 20.000 Euro. Die Unfallstelle wurde von der freiwilligen Feuerwehr Berg im Gau abgesichert.

Kommentar verfassen