Di. Apr 16th, 2024

Verkehrsunfall aufgrund schlechter Sicht
Langenmosen, Kreisstraße ND 14, 03.03.2024, 03:55 Uhr – Ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wurde mit seinem Pkw beim Befahren der Kreisstraße von einem starken Nebel überrascht und kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ins Bankett ab.
Das vollbesetzte Fahrzeug rutschte in Folge in den Graben und wurde im Anschluss zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Zwei der Insassen erlitten Schmerzen, konnten aber nach medizinischer Erstbehandlung durch den Rettungsdienst vor Ort wieder entlassen werden. Das Fahrzeug wurde an der Front und dem Unterboden beschädigt, war aber weiterhin fahrbereit.

Fehlendes Verkehrszeichen
Schrobenhausen, Neuburger Straße/Bürgermeister-Götz-Straße, 03.03.2024, 03:45 Uhr – 05:00 Uhr – In o.g. Zeitraum wurde durch einen bislang unbekannten Täter das Zeichen 206 (Stopschild) von der Kreuzung entfernt. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Schrobenhausen unter 08252/89750 entgegengenommen.

Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzen
Schrobenhausen, Aichacher Straße, Freitag, 01.03.2024, 11:45 Uhr – Ein 46-jähriger aus dem Gemeindebereich Hohenwart wollte am Freitagmittag von der Aichacher Straße in Schrobenhausen nach links in ein Grundstück abbiegen.
Aufgrund Gegenverkehrs musste er mit seinem Transporter aber zunächst stehen bleiben. Eine 29-jährige aus Pfaffenhofen blieb mit ihrem Pkw Mazda dahinter stehen. Ein 45-jähriger aus dem Gemeindebereich Ehekirchen erkannte die Situation anscheinend zu spät und fuhr mit seinem Gespann aus Unimog und Anhänger auf den Mazda auf. Dieser wurde dadurch noch auf den davor stehenden Transporter geschoben. Die 29-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ein Rettungswagen wurde aber nicht benötigt. Ihr Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Brand einer Arbeitsmaschine
Karlskron, Pobenhausen Schrobenhausener Straße, Freitag, 01.03.2024, 17:25 – Ein 46-jähriger aus Aichach fuhr am späten Freitagnachmittag mit einem Teleskoplader nach Waldarbeiten auf ein landwirtschaftliches Anwesen.
Hierbei entzündete sich plötzlich der Motorraum des Fahrzeugs. Der 46-jährige konnte den Brand selbstständig noch vor Eintreffen der verständigten Feuerwehr löschen und wurde hierbei nicht verletzt. Bei der Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Ohne Führerschein unterwegs
Schrobenhausen, Max-Reger-Straße, Samstag, 02.03.2024, 02:52 – Ein 22-jähriger Schrobenhausener wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Max-Reger-Straße in Schrobenhausen einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei konnte der Audi-Fahrer keine Fahrerlaubnis vorweisen. Sein Auto musste er stehen lassen und er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Ohne gültigen Versicherungsschutz unterwegs
Schrobenhausen, Freitag, 01.03.2024, 15:55 – 16:20 Uhr – Am Freitagnachmittag konnten im Stadtgebiet Schrobenhausen bereits zwei E-Scooter-Fahrer festgestellt werden, die sich noch nicht um die notwendige Versicherung für das neue Versicherungsjahr gekümmert hatten.
Beide müssen sich nun wegen einem Vergehen gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. Die schwarzen Versicherungskennzeichen aus dem vergangenen Jahr sind seit dem 01.03.2024 ungültig. Die neuen Kennzeichen haben die Farbe Blau.

Kommentar verfassen