Fr. Okt 7th, 2022

Verkehrsunfall nach Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr
Aresing, St2045 zwischen Niederdorf und Ried, 10.09.2022, 03:15
Am 10.09.2022 um 03:15 Uhr befuhr eine 48-jährige PKW-Fahrerin aus Schrobenhausen die Staatsstraße 2045 von Pfaffenhofen kommend. Zwischen Niederdorf und Ried lag ein totes Wildschwein auf der Straße. Die PKW-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr über das Hindernis. Dadurch wurde das Fahrzeug beschädigt. Nun wurden Ermittlungen wegen des Verdachts eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen einen derzeit noch unbekannten Verkehrsteilnehmer eingeleitet, der das Wildschwein angefahren hat und sich nicht darum gekümmert hat, dass das Tier beseitigt wird und die Straße wieder frei ist. Sachdienliche Hinweise können der zuständigen Polizeiinspektion Schrobenhausen gemeldet werden.

Verkehrsunfallflucht
Brunnen, Hohenried, 09.09.2022, 19:00 Uhr bis 10.09.2022, 07:30 Uhr
Im Zeitraum vom 09.09.2022, 19:00 Uhr bis zum 10:09.2022, 07:30 Uhr wurde in der Straße Untere Hauptstraße in Hohenried bei Brunnen eine Grundstücksmauer von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Der entstandene Sachschaden lässt auf ein größeres und schwereres Fahrzeug schließen. Sachdienliche Hinweise können der zuständigen Polizeiinspektion Schrobenhausen gemeldet werden.

Ladendiebstahl
Schrobenhausen, Augsburger Straße 45, 10.09.2022, 16:00 Uhr
Am 10.09.2022 um 16 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann aus Polen von einem Mitarbeiter des Supermarktes Edeka in Schrobenhausen beobachtet, wie dieser Waren in seinen Rucksack steckte, anschließend andere Waren an der Kasse bezahlte und danach das Geschäft verlassen wollte. Der Supermarktmitarbeiter bat den Mann stehen zu bleiben, worauf dieser die Flucht ergriff, seinen Rucksack aber zurückließ. Allerdings konnte der Neffe, der seinen Onkel begleitet hatte, angehalten werden. Die hinzugerufene Polizei konnte so von dem Neffen die Personalien des Flüchtigen in Erfahrung bringen. Im Rucksack konnten Waren im Gesamtwert von 36,95 Euro festgestellt werden.

Auseinandersetzung zwischen 3 polnischen Männern
Gachenbach, Peutenhausen, 10.09.2022, 23:15 Uhr
In einer Unterkunft in Peutenhausen kam es am Abend des 10.09.2022 zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen 3 polnischen Männern. Der Vorfall wurde von der Polizei aufgenommen. Ca. 15 Minuten nach Abrücken der Polizei kam es erneut zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den Männern. Um eine weitere Eskalation zu verhindern, wurde einer der Männer in Gewahrsam genommen und musste bis zum Morgen des nächsten Tages in Gewahrsam bleiben.

Kommentar verfassen