Di. Dez 6th, 2022

Messerangriff vor Nachtclub – Tatverdächtiger festgenommen
Freising, Lkrs. Erding – Bei einer Auseinandersetzung vor einem Nachtclub in Freising wurde in der Nacht auf den heutigen Sonntag eine Person verletzt. Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden.
Gegen 02:45 Uhr waren die Rettungskräfte über eine verletzte Person vor dem Club in der Luitpoldstraße informiert worden. Ein 25-Jähriger war dort nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung offenbar mit einem Messer schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte in der Nähe des Tatortes ein 27-jähriger Verdächtiger angetroffen und festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Erding hat in enger Abstimmung mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft Landshut noch in der Nacht die Ermittlungen zum Tathergang und dem bislang unklaren Motiv übernommen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Betrunkenen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen
Ingolstadt – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen Mitternacht ein 40-Jähriger aus Hessen, der mit seinem Pkw auf der IN 19 in Richtung A9 unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei bemerkten die Polizeibeamten, dass von dem Mann starker Alkoholgeruch ausging, zudem wies er alkoholbedingte Auffälligkeiten auf. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter 1,5 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.
Die Fahrt mit dem Pkw durfte er nicht fortsetzen, hierzu wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen