So. Jun 16th, 2024

Brand in Asphaltmischanlage – Nachtrag
Kinding, Lkr. Eichstätt – Wie durch die Polizeiinspektion Beilngries bereits berichtet (Pressemitteilung vom 25.05.2023, 00:30 Uhr, siehe unten) brannte es in den Abendstunden des gestrigen Tages in einem Schotterwerk in Kinding.
Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat in diesem Fall die weiteren Ermittlungen übernommen. Im Laufe des heutigen Tages untersuchten Brandermittler des zuständigen Fachkommissariats den Brandort. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird von einer technischen Ursache für das Feuer ausgegangen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Kinding; Lkr. Eichstätt; 25.05.2023
Brand in Asphaltmischanlage
Erstmeldung der PI Beilngries – Ein Anlagenbrand ereignete sich am frühen Mittwochabend in einem örtlichen Schotterwerk. Beim Abschalten der Mischanlage bemerkten Mitarbeiter eine Rauchentwicklung und versuchten noch mittels Feuerlöscher einen Brand zu verhindern. Dies gelang jedoch nicht, es entwickelte sich ein Feuer in einer Höhe von bis zu 37 Metern, sodass umliegende Feuerwehren mit ca. 100 Kräften und weitere Einsatzkräfte des BRK und THW anrückten. Der Brand konnte schlussendlich gelöscht werden, im Anschluss musste die Anlage heruntergekühlt werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 80.000 Euro. Die Brandörtlichkeit wurde abgesperrt, die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei durchgeführt.

Kommentar verfassen