Do. Dez 8th, 2022

Brüssel: In der belgischen Hauptstadt hat ein Angreifer einen Polizisten erstochen.
Zu der Attacke kam es laut Staatsanwaltschaft am Abend nahe dem Nordbahnhof. Ein weiterer Polizist erlitt Verletzungen. Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei außer Gefecht gesetzt und festgenommen. Er soll laut Medienberichten während der Tat „Allahu Akbar“ gerufen haben – „Gott ist groß“. Inzwischen ermittelt die belgische Anti-Terror-Staatsanwaltschaft. – BR

Kommentar verfassen