Do. Mai 26th, 2022

Berlin: In der Bundeshauptstadt haben zahlreiche Künstler ein Solidaritätskonzert für die Ukraine gegeben.
Rund 15.000 Menschen kamen dazu am Brandenburger Tor zusammen. Musiker wie Peter Maffay, Marius Müller-Westerhagen, Clueso und Zoe Wees standen auf der Bühne. Auch die Frau des Kiewer Bürgermeisters Klitschko, Natalia, hatte einen Auftritt. Bei der Veranstaltung wurde auch zu Spenden aufgerufen. Bis zum Abend kamen nach Angaben der Veranstalter mehr als zwölf Millionen Euro zusammen. In Wien sind bei einem Benefizkonzert zahlreiche Musiker im Ernst-Happel-Stadion aufgetreten – vor mehr als 40 000 Zuschauern. Österreichs Präsident Van der Bellen dankte für die Hilfsbereitschaft und forderte den russischen Präsidenten Putin auf, den Krieg zu stoppen. – BR

Kommentar verfassen