Fr. Okt 7th, 2022

Frankfurt am Main: Der Sportwagenkonzern Porsche soll noch in diesem Jahr an die Börse gehen.
Der Vorstand und der Aufsichtsrat von Volkswagen haben einer Mitteilung zufolge beschlossen, dass ein Börsengang des Tochterunternehmens noch bis Ende September oder Anfang Oktober angestrebt und bis Ende des Jahres umgesetzt werden soll. Allerdings hieß es, diese Schritte stehen unter Vorbehalt, wie sich der Kapitalmarkt weiter entwickelt. Porsche gehört zu 100 Prozent dem VW-Konzern. Der Börsengang war bereits seit Februar geprüft worden. – BR

Kommentar verfassen