Do. Dez 8th, 2022

London: In Großbritannien sucht die konservative Partei einen neuen Vorsitzenden und damit einen neuen Premierminister. Amtsinhaberin Truss hat nach nur sechs Wochen ihren Rücktritt erklärt.
Sie will im Amt bleiben, bis ein Nachfolger gefunden ist. Das soll nach Angaben aus der konservativen Partei bis Ende des Monats der Fall sein. Der erst kürzlich berufene Finanzminister Hunt hat bereits erklärt, nicht zur Verfügung zu stehen. Labour-Chef Starmer forderte Neuwahlen und sagte, seine Partei stehe bereit, die neue Regierung zu bilden. In der konservativen Partei hatte Truss stark an Rückhalt verloren. Mehrere Abgeordnete forderten offen ihren Rückzug. Dann trat gestern noch Innenministerin Braverman zurück. Sie wird nun als mögliche Nachfolgerin von Truss gehandelt. – BR

Kommentar verfassen