Di. Mai 21st, 2024

München: Rund 100 Menschen haben am Abend gegenüber der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität gegen das Vorgehen Israels im Gazastreifen demonstriert.
Der angemeldete pro-palästinensische Protest, der auch ein Camp vorsah, war vom Kreisverwaltungsreferat direkt vor der Uni zunächst untersagt worden. Die Organisatoren der Demo legten aber beim Münchner Verwaltungsgericht Einspruch ein. Am Abend hob das Gericht die Verfügung des KVR auf. Somit kann gegenüber der Uni demonstriert und auch ein Camp errichtet werden, das bis Donnerstag dort stehen soll. – BR

Kommentar verfassen