Di. Mai 28th, 2024

Moskau: Russlands Präsident Putin hat den Westen vor einer weiteren Eskalation im Ukraine-Krieg gewarnt. Anlass war der 79. Gedenktag des Sieges der Sowjetunion über Nazi-Deutschland.
Bei der traditionellen Militärparade in Moskau sagte Putin wörtlich: „Russland wird alles tun, um eine globale Konfrontation zu verhindern, aber wird nicht zulassen, dass uns jemand bedroht.“ Dabei beschwor er ausdrücklich die Kampfbereitschaft seines Landes und drohte auch mit Atomstreitkräften. Diese seien in Alarmbereitschaft. Bei der Parade marschieren traditionell tausende Soldaten über den Roten Platz, begleitet von Panzern, Kampfjets und Raketenwerfern. Laut russischen Medien nahmen dieses Jahr mehr als 9.000 Soldaten daran teil. – BR

Kommentar verfassen