Sa. Mrz 2nd, 2024

Moskau: In Russland können Männer ab sofort leichter zum Militär eingezogen werden.
Einberufungsbescheide müssen nun nicht mehr persönlich überreicht, sondern können auf elektronischem Weg zugestellt werden. Russlands Präsident Putin hat ein entsprechendes Gesetz unterzeichnet, das am Abend veröffentlicht wurde. Viele Russen befürchten nun, dass massenhaft Männer für den Krieg gegen die Ukraine eingezogen werden. Bisher hatten viele die Einberufung zum Militärdienst umgangen, indem sie sich nicht an ihrer eingetragenen Wohnadresse aufhielten. Mit dem neuen Gesetz will der Kreml dieses Schlupfloch schließen. – BR

Kommentar verfassen