Di. Aug 16th, 2022

Teheran: Zum offiziell zweiten Mal seit Beginn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine ist Kremlchef Putin ins Ausland gereist.
Putin traf wie auch der türkische Staatschef Erdogan in der iranischen Hauptstadt Teheran ein; dort ist heute ein Gipfeltreffen mit Irans Präsident Raisi geplant. Thema wird neben dem Krieg in der Ukraine die Lage in Syrien sein – hier unterstützen Russland und der Iran die syrische Regierung von Präsident Assad. Der Grünen-Außenpolitiker Trittin und der FDP-Außenpolitiker Link äußerten sich besorgt über das Treffen. – BR

Kommentar verfassen