Di. Dez 6th, 2022

Moskau: Der russische Präsident Putin hat in vier kürzlich annektierten ukrainischen Gebieten den Kriegszustand verhängt.
Ein entsprechendes Dekret ist nach seinen eigenen Worten bereits unterschrieben. Damit gehen erweiterte Machtbefugnisse für die russischen Besatzungsverwaltungen in den Gebieten Luhansk, Donezk, Cherson und Saporischschja einher. Das Parlament soll das Dekret noch heute in einer Sondersitzung billigen. Gleichzeitig gehen die russischen Angriffe in der Ukraine weiter. Im Zentrum von Kiew waren nach Berichten von Reportern am Mittag mehrere Explosionen zu hören. Russland attackiert die ukrainische Hauptstadt seit Tagen immer wieder mit Kamikaze-Drohnen. Wegen der anhaltenden Angriffe auf die Energie-Infrastruktur fiel in mehreren Regionen des Landes der Strom aus. – BR

Kommentar verfassen