Di. Mai 28th, 2024

Moskau: Für Russland wäre die Wiederwahl von US-Präsident Biden nach den Worten von Kremlchef Putin der beste mögliche Ausgang.
In einen Fernsehinterview sagte der russische Präsident zwar, die Haltung der jetzigen Administration in den USA sei in höchstem Maße schädlich und falsch. Trotzdem sei ein Sieg Bidens vorzuziehen. Putin begründete das damit, dass Biden der Erfahrenere sei, berechenbar und ein Politiker alter Schule. Dass der 81-jährige US-Präsident nicht mehr fit genug für sein Amt sei, glaubt der Kreml-Chef nicht. Schon bei einem Gipfeltreffen in der Schweiz 2021 habe es diese Gerüchte gegeben, so Putin. Aber er habe nichts dergleichen gesehen. Allerdings werde Russland mit jedem Präsidenten arbeiten, den das Volk der Vereinigten Staaten wähle, sagte Putin. – BR

Kommentar verfassen