Do. Jan 20th, 2022

London: Die britische Königin Elizabeth II. hat ihrem Sohn Prinz Andrew alle militärischen Dienstgrade und königlichen Schirmherrschaften entzogen.
Grund ist dessen Anklage in den USA wegen Missbrauchsvorwürfen. Bitische Militär-Veteranen hatten die Queen außerdem in einem offenen Brief aufgefordert, Prinz Andrew von seinen Rollen im Militär zu entbinden, da er den hohen Standards an ehrenhaftem Verhalten nicht gerecht geworden sei. – Vergeblich hatte Andrew versucht, das Verfahren in den USA gegen ihn zu stoppen. Die Klägerin wirft ihm vor, sie als Minderjährige mehrmals missbraucht zu haben. Der Fall steht in Zusammenhang mit dem Skandal um den bereits verstorbenen US-Millionär Epstein. Prinz Andrew streitet alle Vorwürfe ab. – BR

Kommentar verfassen