So. Jul 3rd, 2022

London: Zum 70. Thronjubiläum der britischen Königin Elizabeth II. haben am Abend in ganzen Königreich Leuchtfeuer gebrannt.
Die Queen entzündete die Lichter symbolisch mit Hilfe eines kleinen Globus. Die Feuer leuchteten unter anderem auf den höchsten Gipfel der vier Landesteile England, Schottland, Wales und Nordirland, aber auch in vielen Ländern des Commonwealth. Zuvor hatte zu Ehren der 96-jährigen Königin die traditionelle Militärparade stattgefunden. Am heutigen Dankgottesdienst in der Kathedrale St. Paul’s wird die Queen aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. – BR

Kommentar verfassen