Di. Mai 21st, 2024

Neuburg – Ein 43-jähriger Autofahrer aus Neuburg hat Sonntagnachmittag (18.02.2024) in der Ingolstädter Straße zwei Radfahrer übersehen.
Kurz nach 13 Uhr fuhr der 43-Jährige aus einer Einfahrt über den getrennten Fuß- und Radweg auf die Ingolstädter Straße. Dabei übersah er einen 52-jährigen Radfahrer aus Ingolstadt, der zusammen mit einem 24-jährigen Begleiter aus Ingolstadt auf der Ingolstädter Straße stadtauswärts unterwegs war. Der 43-Jährige erfasste den Rennradfahrer mit seiner Fahrzeugfront. Der 52-Jährige kam dadurch zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Der nachfolgende 24-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und streifte mit seinem Rennrad ebenfalls den Wagen des 43-Jährigen. Auch der 24-Jährige kam zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die beiden Radfahrer in die Klinik Neuburg. Der 43-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Kommentar verfassen