So. Sep 25th, 2022

Ingolstadt – Eine leichtverletzte Radfahrerin und rund 500 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag, gegen 13.40 Uhr, im Stadtgebiet.
Ein 79jähriger Autofahrer aus Ingolstadt bog bei Grünlicht von der Westlichen Ringstraße nach links in die Gerolfinger Straße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 60jährigen Radfahrerin, die am kombinierten Rad-/Fußweg die Gerolfinger Straße in nördlicher Richtung querte. Die Ingolstädterin war somit in nicht freigegebener Fahrtrichtung auf der linken Straßenseite unterwegs. Der abbiegende Pkw touchierte die Radfahrerin leicht mit der Fahrzeugfront, wodurch diese auf die Fahrbahn stürzte. Glücklicherweise zog sie sich hierbei nur leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte sie zur ambulanten Behandlung in eine Ingolstädter Klinik. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen