Fr. Jul 19th, 2024

München: Der CSU-Bundestagsabgeordnete und frühere Verkehrsminister Ramsauer hat die Energie- und Migrationspolitik von Ex-Kanzlerin Merkel scharf kritisiert.

Beides gehöre zu den Gründen, warum die AfD soviel Zulauf habe, so Ramsauer sinngemäß in einem Interview mit dem Magazin „Mittelstand Digital“. Mit Blick auf Migration und Asylrecht forderte Ramsauer massive Beschränkungen an den EU-Außengrenzen. Besonders umstritten ist eine Formulierung Ramsauers, die mittlerweile aus dem Interview entfernt wurde: Demnach zitierte er in diesem Zusammenhang den früheren chinesischen Parteichef Deng, der von „Ungeziefer“ gesprochen hatte. Politiker von SPD und Linken warfen Ramsauer einen Tabubruch und Entmenschlichung vor. – BR

Kommentar verfassen