Di. Jul 16th, 2024

Schrobenhausen, B 300, 03.07.2024 – In unregelmäßigen Abständen führt die Polizei Schrobenhausen auf der B 300 sogenannte „Schwerverkehrskontrollen“ durch. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die Geschwindigkeit, Lenk- und Ruhezeiten und den technischen Zustand der Fahrzeuge gelegt.

Am gestrigen Kontrolltag wurden erneut zum teil erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Trauriger Spitzenreiter war ein Lkw-Fahrer aus Spanien, dem bei erlaubten 60 km/h eine Geschwindigkeit von 92 km/h nachgewiesen werden konnte. Die Geldbuße in Höhe von knapp über 700 Euro hat der Fahrer noch an der Kontrollstelle bezahlt.

Kommentar verfassen