Fr. Mai 24th, 2024

Berg im Gau, Einfamilienhaus, 24.04.2024, 06.00 Uhr – Mit dem Verdacht, Rauchgas eingeatmet zu haben, sind eine 58-Jährige und ein 65-Jähriger Hausbewohner ins Krankenhaus eingeliefert worden.
Zuvor war der Frau schwindlig geworden und sie war im Haus gestürzt. Durch den Kaminkehrer wurde als Ursache des Rauchgasaustritts ein Defekt an der Abgasanlage der Heizung festgestellt. Der Defekt wurde durch einen Heizungsmonteur behoben und das Haus von den anwendenen Feuerwehren aus Edelshausen, Berg im Gau, Grasheim und Schrobenhausen durchgelüftet und wieder bewohnbar gemacht.

Kommentar verfassen