Do. Dez 8th, 2022

Brasilia: Wegen des knappen Ausgangs der Präsidentschaftswahl in Brasilien gibt es Sorge darüber, ob der Verlierer Bolsonaro das Ergebnis akzeptiert.
Zwar trafen aus der ganzen Welt Glückwünsche für den linksgerichteten Sieger Lula ein – etwa aus den USA, Russland, Deutschland und von der EU. Auch ein wichtiger Verbündeter Bolsonaro, nämlich der Parlamentspräsident, beglückwünschte Lula und forderte alle auf, die Entscheidung der Mehrheit der Wähler zu akzeptieren. Doch vom Wahlverlierer Bolsonaro gibt es noch immer keine Reaktion. Er sei früh ins Bett gegangen, hieß es. Selbst seine engsten Mitarbeiter konnten ihn laut Medienberichten nicht erreichen. Im Wahlkampf hatte Bolsonaro wiederholt behauptet, dass es Wahlbetrug geben könnte. Doch Vertreter verschiedener staatlicher Stellen versicherten noch in der Nacht, dass alles mit rechten Dingen zugegangen sei. – BR

Kommentar verfassen