Fr. Dez 9th, 2022

Berlin: Wer in Deutschland eine Immobilie kauft, soll sie künftig nicht mehr mit Bargeld bezahlen dürfen.
Die Bundesregierung will noch heuer eine entsprechende Gesetzesänderung auf den Weg bringen. Das Wirtschafts- und das Finanzministerium veröffentlichten jetzt Details der Novelle. Anonyme Transaktionen sollen so verhindert werden. Außerdem will die Regierung damit Sanktionen gegen russische Oligarchen besser durchsetzen. Notare sollen demnach das Barzahlungsverbot bei Immobilienkäufen überwachen und Verstöße melden müssen. – BR

Kommentar verfassen