So. Jun 23rd, 2024

Teheran: Irans Präsident Raisi ist tot. Wie ein Regierungsvertreter mitgeteilt hat, is Raisi bei dem Hubschrauberabsturz gestern ums Leben gekommen. Auch Außenminister Amirabdollahian, der gemeinsam mit ihm unterwegs war, sei tot.

Zuvor hatte bereits das iranische Staatsfernsehen gemeldet, Rettungskräfte hätten an der Absturzstelle keine Hinweise auf Überlebende gefunden. Die staatliche Nachrichtenagentur Irna zeigte Bilder von Trümmern eines völlig zerstörten Hubschraubers. Insgesamt waren in dem Helikopter neun Insassen unterwegs. Sie waren auf dem Rückweg von einem Termin in Ost-Aserbaidschan, auf dem Flug über eine Gebirgsregion soll dichter Nebel geherrscht haben. Raisi galt als möglicher Nachfolger von Religionsführer Chamenei. – BR

Kommentar verfassen