Mi. Mai 18th, 2022

Saarbrücken: Die Siegerin der gestrigen Landtagswahl Rehlinger hat angekündigt, zügig eine Alleinregierung auf den Weg zu bringen.
Mit einer absoluten Mehrheit der SPD-Mandate im Landtag des Saarlands ist nach ihren Worten auch dann zu rechnen, wenn die Grünen wegen einer abermaligen Auszählung doch noch über die fünf Prozent kommen. Rehlinger nannte das gestrige Ergebnis ein Zeichen für die Wahlen auch in anderen Bundesländern. Ihre SPD habe mit einem Programm überzeugt, von dem die Saarländerinnen und Saarländer glaubten, dass es nicht nur aufgeschrieben sei, sondern auch umgesetzt werden könne. Auch sei die Lage im Bund besser gewesen als in den letzten Jahren: Wenn die SPD dort bei 25 Prozent stehe, könne man daraus Stärke und Dynamik entwickeln – besser als bei 15 Prozent. Heuer wird noch in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gewählt. – BR

Kommentar verfassen