Do. Sep 23rd, 2021

Eichstätt – Bei einem Streit in einem Eichstätter Geschäft wurde am Freitagnachmittag (27.08.2021) eine Frau verletzt.
Gegen 15.00 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigem Eichstätter und Mitarbeiterinnen des Geschäftes. Als das Personal den Mann des Ladens verweisen wollte, weigerte sich dieser vehement. Er beleidigte dabei eine 32-jährige Verkäuferin aus dem Landkreis Eichstätt. Als eine 28-jährige Kundin aus Österreich vermitteln wollte, schlug der 26-jährige ihr ins Gesicht und verletzte sie an der Hand. Anschließend verließ der Mann mit seiner Begleitung das Geschäft. Die Polizei stellte im Anschluss die Personalien des Mannes fest und erteilte ihm einen Platzverweis. Er muss sich nun wegen Beleidigung und Körperverletzung verantworten.

Kommentar verfassen