Mo. Nov 29th, 2021

Berlin: Im kommenden Jahr steigen die Renten in Deutschland voraussichtlich um mehr als fünf Prozent.
Das geht aus dem Entwurf des Rentenversicherungsberichts 2021 hervor, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. Nach offizieller Schätzung sollen im Juli die Renten in Westdeutschland um 5,2 Prozent und im Osten um 5,9 Prozent steigen. Damit können sich die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland auf eine deutliche Erhöhung ihrer Bezüge einstellen. In diesem Jahr war die wegen der Corona-Pandemie ausgeblieben. Die Deutsche Rentenversicherung will morgen über die erwartete Anpassung informieren. – BR

Kommentar verfassen