Do. Mai 19th, 2022

Düsseldorf: Der Rüstungskonzern Rheinmetall kann nach eigenen Angaben bald die ersten instandgesetzten Panzer vom Typ Marder liefern.
Vorstandschef Papperger sagte der „Süddeutschen Zeitung“, man könne mittelfristig 100 Marder zur Verfügung stellen, die ersten seien in drei Wochen fertig. Nach seinen Worten steht allerdings die endgültige Entscheidung der Bundesregierung noch aus. Die Marder-Panzer stehen im Mittelpunkt der Diskussion über die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine. – BR

Kommentar verfassen