Di. Mai 17th, 2022

Neuburg – Der Laden, den viele Neuburger als Photo Porst kannten, heißt seit 2015 RINGFOTO SPIESS. Seit dem Jahr 2002 leitet Eberhard Spieß das Fachgeschäft und ist stolz darauf, als traditioneller und zugleich moderner Betrieb sämtliche Produkte und Dienstleistungen rund um die Fotografie anzubieten. Von der Digitalkamera über das Passfoto bis hin zur Digitalisierung analoger Aufnahmen.

Das Fachgeschäft Photo Porst gibt es in Neuburg seit 1973 unter der Führung von Alfred Pogadl, ab 2002 übernahm Eberhard Spieß den Laden und benannte ihn, unter anderem aus Marketinggründen, 2015 in RINGFOTO SPIESS um. Der Auftritt ist seit kurzem heller und moderner geworden – die seit Jahren treue und zufriedene Kundschaft findet bis heute die gewohnten Dienstleistungen und Produkte an demselben Standort in der Weinstraße 121 in Neuburg.

RINGFOTO SPIESS deckt sämtliche Bereiche der Fotobranche ab
Fotos waren schon immer der Kern des Fachgeschäfts, auch wenn es in den letzten Jahrzehnten zusätzlich auch Ausflüge in andere Branchen gab: Herrn Spieß‘ Schwiegervater und Vorgänger hat vor Jahrzehnten auch Spielekonsolen in seinem Laden verkauft, Herr Spieß selbst hat es mal mit Handys versucht. Doch letztendlich blieben das Experimente. Heute gibt’s bei RINGFOTO SPIESS nur noch ein Thema: Alles rund um´s Bild. Und das dann aber allumgreifend, denn der Bereich Fotografie ist schließlich vielseitig.

Alles, was man zum Fotografieren und Beobachten braucht
Zum einen ist das Fotofachgeschäft RINGFOTO SPIESS natürlich die erste Anlaufstelle für Fotografen vom Profi bis zum Hobbyknipser. Sie bekommen hier alles, was sie zum Fotografieren brauchen: Digitalkameras, Stative, Blitzgeräte, Filter und vieles mehr. Und auch die noch junge Vlogger-Szene ist bei Eberhard Spieß genau richtig, wenn sie allerlei Zubehör für ihre Streams oder VODs sucht. Neben hochwertigen Ferngläsern, gehören auch Teleskope ins Sortiment von RINGFOTO SPIESS.

Fotos von allen Medien auf jedes Papier
Doch die Zeiten, als nur Menschen fotografiert haben, die mit hochwertigen Spezialkameras ausgestattet waren, sind natürlich schon längst vorbei. In den meisten Smartphones sind gute Kameras verbaut und Fotos machen war noch nie so leicht und günstig wie heute. Wer seine Fotos vom Medium auf Papier gedruckt haben möchte, geht zu RINGFOTO SPIESS – und bekommt eine große Auswahl an Fotopapieren. Egal was Sie bringen – Ihr Smartphone, Ihren Laptop, CDs, DVDs, USB-Sticks: Sämtliche Fotos auf digitalen Datenträgern tragen Sie am Ende als Fotos „zum Anfassen“ aus dem Laden heraus. Dazu gibt’s jede Menge Fotoalben, Rahmen und weitere Produkte zur ästhetischen und ordentlichen Archivierung Ihrer liebsten Aufnahmen.
Ein sehr beliebtes Produkt im Laden RINGFOTO SPIESS ist das Fotobuch: Sie liefern digitale Bilder, Scans, Texte und was immer sie drin haben möchten, und Eberhard Spieß und sein Team stellen daraus zusammen mit Ihnen ein schönes Fotobuch zusammen, das dann gedruckt wird.

Fotogeschenke: Fotos drucken auf alle Oberflächen
Noch recht neu ist das Thema Fotogeschenke, doch es wird gerade nach und nach ausgebaut. Das Ziel ist dann, alles mit persönlichen Fotos zu bedrucken, was bedruckbar ist – Tassen, Kissen, Kleidung oder was Sie eben verschenken möchten. Fragen Sie einfach nach. Sicherlich ist auch Ihr persönlicher Wunsch realisierbar! – brennessel Magazin

Kommentar verfassen