So. Apr 14th, 2024

Berlin: In Deutschland hat die Grippewelle begonnen. Wie das Robert-Koch-Institut am Abend mitteilte, wird der Beginn auf Mitte Dezember datiert.
In einem Analysezentrum lässt die nationale Seuchenbehörde regelmäßig Proben von Patienten untersuchen, die an Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion leiden. Vereinfacht gesagt beginnt nach den Regularien des RKI die Grippewelle dann, wenn in jeder fünften Patientenprobe Influenzaviren nachgewiesen werden. Das war in der Woche bis 16. Dezember. Vor allem Kinder im Schulalter und junge Erwachsene seien betroffen, so die Experten. In Bayern hat laut Gesundheitsministerium im vergangenen Monat auch das Corona-Virus viele Menschen erwischt. Deutschlandweit klagen Firmen aktuell über ungewöhnlich viele Krankheitsfälle – vor allem wegen Atemwegserkrankungen. – BR

Kommentar verfassen