Sa. Dez 4th, 2021

Nach Ansicht des Robert Koch-Instituts hat sich die Gesundheitsgefahr in Deutschland wegen steigender Corona-Fallzahlen erhöht.
Für unvollständig oder nicht Geimpfte hat das Institut deshalb seine Risikobewertung von „hoch“ auf „sehr hoch“ geändert, wie aus dem Wochenbericht des RKI hervorgeht. Wenn Maßnahmen wie Masken, Abstand, Verringern von Kontakten und Lüften nicht rasch die Zahl der Ansteckungen senkten, sei eine weitere Zunahme schwerer Erkrankungen und Todesfälle zu befürchten, so der Bericht. – BR

Kommentar verfassen