Mo. Nov 29th, 2021

Berlin: Angesichts hoher Corona-Zahlen in Deutschland warnt das Robert Koch-Institut vor einem wachsenden Risiko von Ansteckungen.
Wer leichte Symptome habe, solle zu Hause bleiben und sich testen lassen, möglichst mit PCR, twitterte das RKI. Das gelte auch für Geimpfte. In seinem jüngsten Wochenbericht empfiehlt das RKI noch einmal dringend, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen und auf den vollständigen Impfschutz zu achten. Die Sieben-Tage-Inzidenz war gestern sprunghaft auf 130,2 gestiegen. Intensivmediziner erwarten derweil im Winter eine ähnlich starke Belastung der Intensivstationen wie im vergangenen Jahr. – BR

Kommentar verfassen