So. Dez 10th, 2023

Küsnacht: Fans und Weggefährten haben mit Bestürzung auf den Tod von Tina Turner reagiert.
Unmittelbar nach Bekanntwerden haben zahlreiche Fans Blumensträuße und Kerzen vor ihrem Haus niedergelegt. Der Tod der US-amerikanischen Musikerin, die mit Welthits wie „Simply the best“ und „What’s love got to do with it“ große Erfolge feierte, löste international Anteilnahme aus. Der Rocker Mick Jagger nannte Turner eine enorm begabte Künstlerin, die ihm selbst sehr geholfen habe. Elton John kondolierte ihr auf Instagram. US-Präsident Biden sprach von einem Talent, das es nur einmal in einer Generation gebe. Im Verlauf ihrer Karriere hatte Tina Turner mehr als 180 Millionen Alben verkauft und acht Grammys gewonnen. Überall in der Welt trauern Fans um die als Queen of Rock’n’Roll-gefeierte Sängerin. Vor ihrem Anwesen in der Schweiz legten zahlreiche Fans in der Nacht Blumen ab und zündeten Kerzen an. Turner starb gestern im Alter von 83 Jahren in der Schweiz. – BR

Kommentar verfassen