Fr. Jun 21st, 2024

Den Haag: Bei der Europawahl in den Niederlanden zeichnet sich ein knappes Ergebnis ab.
Laut Nachwahlbefragungen führt das Bündnis aus Sozialdemokraten und Grünen mit zusammen acht Mandaten vor der Partei des Rechtspopulisten Wilders mit sieben Sitzen. Letztere hat bisher nur ein Mandat im EU-Parlament, kann also mit deutlichen Zugewinnen rechnen. Endgültige Resultate werden am Sonntag mitgeteilt, wenn in allen Mitgliedsstaaten gewählt wurde. Am heutigen Freitag sind die Menschen in Irland und Tschechien zur Abstimmung aufgerufen. – BR

Kommentar verfassen