So. Aug 14th, 2022

Augsburg: Nach dem Skandal um antisemitische Bilder bei der documenta dringt Kulturstaatsministerin Roth auf neue Regeln für ausländische Kuratoren bei der Kunstausstellung.
Sie sollten in Zukunft ganz anders begleitet werden, sagte die Grünen-Politikerin der „Augsburger Allgemeinen“. Zugleich kritisierte sie die Rolle der Kuratoren bei dem Eklat scharf. „Ich glaube nicht, dass die eine Ahnung hatten, was unsere tatsächlich wichtigen historischen Verantwortungen und Sensibilitäten sind“, so Roth. – BR

Kommentar verfassen