Fr. Jul 30th, 2021

Im Jahr 2001 erfolgte die erste Einspielung ihrer CD „Full Flavor“. Die Band stellte sich u.a. beim Tollwood-Festival in München, beim Open
Flair in Ingolstadt und in verschiedenen Münchener Clubs dem Publikum vor und feierte stets große Erfolge:
2002 belegte die Band den ersten Platz in der Kategorie „beste Band“ beim Aqua-Turbo-Contest in Ingolstadt. Live besticht die Band nicht zuletzt durch die unverkennbare Performance des Sängers Patrick Granado, sondern auch durch die hohe Qualität der Darbitung, welche von ihrer CD „Full Flavor“ kaum zu unterscheiden ist.

Nach einem regen Besetzungswechsel besteht die heutige Formation seit 2000: Jeyco Jasvez (Gitarre), Patrick Granado (Frontgesang), Sebastian Schade (Keyboard), Robert Hegenbarth (Bass), Sergio Arceri (Schlagzeug und Ute Landenberger (2nd Voice). Musik und Texte werden geschrieben und komponiert vom Gründer der Band, Jeyco Jasvez und bewegen sich zwischen verschiedenen Stilen. Der harte Rocksound der Band, der an „Skunk Anansie“ erinnert, kommt beim Publikum gut an. Freuen wir uns auf Rouvian Flave am 31.1., 20 Uhr im Gewölbe im Alten Neuhof!

Kommentar verfassen