So. Mrz 3rd, 2024

Redmond: Der US-Softwareriese Microsoft meldet einen Hackerangriff.
Demnach gelang es einer russischen, staatlich gesponsorten Gruppe in die Systeme einzudringen. Bislang gebe es keine Hinweise, dass die Hacker Zugang zu Kundendaten, Produktionssystemen, Quellcodes oder KI-Systemen hatten. Laut Microsoft war die Gruppe aber in der Lage, auf einige E-Mail-Konten von Mitarbeitern zuzugreifen, darunter auch Mitglieder des Führungsteams sowie aus dem Bereich Cybersicherheit. – BR

Kommentar verfassen