Do. Dez 1st, 2022

Cherson: Die von Russland installierte Verwaltung hat die sofortige Evakuierung der ukrainischen Stadt verfügt.
Alle Zivilisten sollten Cherson noch heute verlassen, hieß es via Telegram. Bewohnerinnen und Bewohner sollten per Boot auf das östliche Ufer des Flusses Dnipro übersetzen und sich tiefer in von Russland kontrolliertes Territorium begeben, so die Anweisung. Auch die gesamte Zivilverwaltung müsse noch heute auf Gebiet östlich des Flusses verlegt werden. Hintergrund ist eine mögliche Offensive der ukrainischen Armee. Die Region Cherson samt der gleichnamigen Regionalhauptstadt ist seit Monaten unter russischer Kontrolle und inzwischen wie Saporischschja, Donezk und Luhansk illegal von Russland annektiert worden. – BR

Kommentar verfassen