Sa. Jul 13th, 2024

Kiew: Das ukrainische Militär hat offenbar ein russisches Landungsschiff angegriffen.

Die „Olenegorsk Gornjak“ sei im Rahmen einer nächtlichen Drohnenattacke in der südrussischen Hafenstadt Noworissijsk getroffen worden, hieß es aus Sicherheitskreisen in Kiew. Beobachter berichten von schweren Schäden. Das Schiff könne derzeit keine Kampfeinsätze mehr ausüben. Zuvor hatte das russische Verteidigungsministerium erklärt, ukrainische Streitkräfte hätten mit Schiffsdrohnen versucht, die Schwarzmeerflotte in Noworossijsk anzugreifen. Die Attacke sei abgewehrt worden. Offiziell hat die ukrainische Regierung den Angriff nicht bestätigt. Es wäre der erste auf den Marinestützpunkt in Noworossijsk seit Beginn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine. – BR

Kommentar verfassen